Führerstandsmitfahrten - Bonn Hbf - Köln Niehl

Die Kölner Straßenbahnlinie 16
- Die Rheinuferbahn -

Seit September 1905 fahren auf dieser Trasse Züge zwischen Köln und Bonn. Anfangs noch teilweise nur eingleisig ausgebaut, konnte man ab 1908 komplett zweigleisig fahren. Somit war schon zu dieser Zeit ein Schnellzugverkehr im 30-Minuten-Takt möglich.

Laufzeit 55 min
Bildformat: 4:3
Bestellnummer: 124

 

Die Köln-Bonner-Eisenbahn (KBE) als Betreiberin setzte auf dieser Strecke ihre berühmten Silberpfeile ein. Seit 1978 wird die Rheinuferbahn als Stadtbahnlinie 16 betrieben. Zum Einsatz kommen, wie zu Beginn des Stadtbahnbetriebes, auch heute noch Stadtbahnwagen vom Typ B verschiedener Generationen. Die Strecke wird von KVB und SWB gemeinsam betrieben.

Alle Fahrer benötigen auf dieser Strecke eine Zusatzausbildung nach der EBO, da es sich um eine Eisenbahnstrecke handelt.

Steigen Sie ein, und nehmen Sie neben unserem Fahrer Platz. Er bringt Sie in 55 Minuten von Bonn nach Köln-Niehl.

Kurze Einblendungen informieren Sie über alles Wissenswerte auf der Strecke. Die U-Bahn Szenen wurden in den dunklen Abschnitten gekürzt.